Mittwoch ist Weltmännertag!

Am 3. März ist der Internationale Frauentag. Das weiß jedes Kind. Früher gab es dazu einen Witz. Der ging so: „Wenn am 3. März Frauentag ist, wann ist dann Männertag? Jeden anderen Tag im Jahr.“

Die Zeiten ändern sich und mittlerweile braucht man sogar zwei Männertage. Den Internationalen Männertag am 19. November und den Weltmännertag am 3. November. Letzteren gibt es laut Wikipedia schon gar nicht mehr. „Aufgehört 2006“ heißt es in holprigem Deutsch.

Das Statistische Bundesamt hat trotzdem ein paar Daten zum Weltmännertag zusammengetragen. Im Mittelpunkt des Weltmännertages steht natürlich die Gesundheit. Denn Männer haben zwar mehr Geld, mehr politische Macht und mehr Haare an den Beinen, sterben aber auch früher. Ein 1980 geborener Mann hat aktuell noch rund 54,4 Jahre zu leben, eine Frau dagegen rund 59,9 Jahre. Und die Schere schließt sich kaum. Frauen holen zwar auf was Toppositionen in Wirtschaft und Politik angeht, der Abstand in der Lebenserwartung aber bleibt. Ein in diesem Jahr geborenes Mädchen hat noch rund 92,7 Jahre vor sich, ein Junge 87,6. Der Unterschied beträgt relativ konstant fünf Jahre.

Insgesamt lebten 2009 in Deutschland rund 39,9 Millionen Jungen und Männer. Davon waren 10,6 Millionen ledige Söhne, die im elterlichen Haushalt wohnten.  Die 29,3 Millionen Männer, die nicht mehr bei den Eltern wohnen, waren zu knapp zwei Drittel (63 Prozent) verheiratet sowie zu 9 Prozent Partner in einer Lebensgemeinschaft. Immerhin knapp ein Prozent waren alleinerzie­hende Väter, der Rest lebt allein.

Dabei sind verheiratete Männer dicker als ledige. 69 Prozent von ihnen sind übergewichtig, unter den Ledigen beträgt der Anteil nur 43 Prozent. Das hat allerdings weniger damit zu tun, dass die Ehe dick macht. Vielmehr sind ältere Männer dicker als jüngere (70 Prozent der Männer über 55 Jahre sind übergewichtig). Und ältere Männer sind eben öfter verheiratet als junge. Ehemänner waren 2009 im Durchschnitt 55,6 Jahre alt, alleinstehende Männer 46,2 Jahre.

Wenn also am morgigen Mittwoch Deutschlands Ehefrauen ihren Männern anlässlich des Weltmännertages das Frühstück ans Bett bringen, sollten sie statt Würstchen mit Speck und Bohnen lieber etwas Obst auf den Teller legen.

Posted in Statistik aktuell Tagged with:
0 comments on “Mittwoch ist Weltmännertag!
1 Pings/Trackbacks for "Mittwoch ist Weltmännertag!"
  1. […] benutzen sie länger als ein Jahr, dagegen vier Prozent sogar mehrmals im Monat. Fast jeder vierte Mann würde nach einer Umfrage von Readers Digest sogar auf ein Lebensjahr verzichten, wenn er dafür […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*