2WiD-Rank

Zunächst einmal ein Nachtrag zum letzten 2WiD: damals wurde das Fehlen der Kategorie Pornographie in meiner Übersicht über die in dem redaktionellen Webkatalog aufgeführten Seiten kritisiert. Damals habe ich gemutmaßt, dass sich das Thema Erotik vielleicht unter Gesundheit versteckt. Nein, ich habe es mittlerweile gefunden. Es steht unter Freizeitbedarf – Erwachsene.

Was bei Google der Pagerank ist, ist bei 2WiD der 2WiD-Rank.

1. Heise

2. PHP.net

3. SpringerLink

4. VLC media playern

5. Golem.de

6. javascript bei selfhtml.org

7. Xing

8. Berufsstart aktuell

9. Debian

10. Gimb

Es fällt auf, dass auch hier vor allem IT-Themen vorne stehen. Heise ist ein Informationsportal rund um IT, php.net eine Seite zur Skriptsprache php und golem.de ebenfalls eine Seite für ITler. Immerhin die Online-Bibiothek SpingerLink hat enthält neben Technik auch andere Wissenschaftsthemen und der VLC media player richtet sich ebenfalls nicht nur an ITler.

Bei Google ist die hohe Bedeutung von Seiten rund um das Thema Technik kein Zufall. Denn die Suchmaschine berechnet die Bedeutung vor allem anhand der Links zu einer Seite. Letztendlich entscheiden also nicht die Leser, sondern die Produzenten darüber, was wichtig ist.

Doch man kann sich bei 2WiD auch Toplisten für alle Unterkategorien anzeigen lassen. Beispielsweise für Essen und Trinken. Ganz oben steht dann Food vom Bavaria vor Chefkoch.de, Aldi, dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit und Lidl.

Theoretisch könnte man auch auf den Unterseiten von Unterseiten wieder alle Seiten nach dem Rank auflisten. Allerdings gibt es dann mitunter nur noch ein oder zwei Seiten.

Posted in Portraits - Werbung Tagged with: ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*