Jogi Löw muss weg – Seiten schwächeln

Eigentlich hatte ich eine kleine Statistik über „Jogi Löw muss weg“ – Seiten auf Facebook angelegt, um nach einem Ausscheiden untersuchen zu können, ob die Zahl der Mitglieder deutlich angestiegen ist. Nachdem Deutschland nun aber im Finale steht, muss ich die Statistik jetzt so veröffentlichen.

Die ganze Masse der Anti-Löw-Seiten zu untersuche, wäre sehr aufwendig geworden. Ich beschränke mich deshalb auf Seiten mit dem Titel Jogi Löw muss weg oder Jogi Löw muss abgelöst werden. Gefunden habe ich unter diesem Schlagwort drei „Gemeinschaften“ und drei sogenannte „Offene Gruppen“. Der Unterschied ist, dass man letzteren beitreten kann, Gemeinschaften dagegen nicht. Allerdings kann man sie mit „Gefällt mir“ markieren. Deshalb habe ich für die Gruppen die Zahl der Mitglieder ausgewertet, für Gemeinschaften die „Gefällt mir“-Angaben.

Löw muss weg Statistik
„Gefällt mir“-Angaben von Anti-Löw Gemeinschaften auf Facebook. Rot die vermutlich aufgelöste Gemeinschaft „Löw muss weg das Original“. Kaum zu erkennen „Löw muss weg“ mit drei Mitgliedern

Leider ist etwas passiert, was Statistiker gar nicht mögen. Eine relativ große Gemeinschaft, nämlich „Jogi Löw muss weg – Das Original seit 2012“ mit immerhin über 200 Anhängern ist verschwunden. So etwas macht natürlich die Bildung einer Gesamtzahl fast unmöglich. „Jogi Löw muss weg“ gibt es gleich zweimal, einmal allerdings nur mit drei Mitgliedern. Die zweite Gemeinschaft dieses Namens hat sich dagegen gut entwickelt. Am 30. Juni, direkt vor dem Algerienspiel, hatte sie noch 963 Mitglieder. direkt vor dem Brasilien-Spiel waren es schon 1.158. Nach Ende des Spieles ist allerdings etwas eher ungewöhnliches passiert, die Gemeinschaft hat sogar zwei „Gefällt mir“ verloren und liegt bei nur noch 963.

Bei den Gruppen hat sich etwas weniger getan. „Jogi Löw muss weg“ bleibt bei 10 Mitgliedern. „Jog Löw muss weg wegen Popel essen und wiederholt falscher Aufstellung“ hat nach dem Algerienspiel ein Mitglied gewonnen, „Jogi Löw muss als Bundestrainer abgelöst werden“ 57.

Löw muss weg Facebook Statistik
Offene Gruppen zum Thema „Löw muss weg“. Größte Gruppe ist „Jogi Löw muss als Bundestrainerg abgelöst werden“ vor „Löw muss weg wegen Popelessen…“ und „Löw muss weg“

Diese Aufstellung vernachlässig natürlich die Bewegung innerhalb der Gruppe. Auch bei gleichbleibender Zahl von Mitgliedern können einzelne ein- und andere ausgetreten werden, allerdings dürfte vor allem bei den „Gefällt mir“ Angaben die Fluktuation eher gering sein. Man klickt etwas an und weiß es einen Monat später schon nicht mehr.

Spannend bleibt auch, wie sich die Zahlen entwickeln, falls Deutschland das Finale verlieren sollte. Mehr zum Thema Fußball gibt es übrigens im Archiv, beispielsweise zum WM-Erfolg Deutschlands, zum Verhältnis zum potentiellen Endspielgegner Argentinien, zu den Rekorden und zur Frage, wie oft eine Mannschaft der BRD schon im Finale stand.

Tagged with: , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .