Klein und kleiner

Big ist beautifull. Und je größer, desto besser. Wer hat das größte Auto? Wer das größte Haus? Wer die größte Jacht? Wer ist der Größte und wer hat den – und so weiter.

Big ist beautifull. Foto: Eric Kilby (cc)

In dieser kleinen Serie soll es ausnahmsweise mal um das Kleinste gehen. Jede Woche wird zunächst ein Beitrag aus dieser Serie und ein „normaler“ Artikel erscheinen.
Den Anfang macht die Suche nach dem kleinsten Kreis. Man könnte auch mit dem kleinsten Bundesland beginnen, aber das ist relativ offensichtlich. Der Titel gebührt natürlich Bremen, das zusammen mit Bremerhaven rund 662.000 Einwohner hat. Es folgen das Saarland (rund 1.030.000 Einwohner) und Mecklenburg-Vorpommern (1.664.000) vor dem Stadtstaat Hamburg (1.772.000). Der dritte Stadtstaat Berlin gehört als achtgrößtes oder neunkleinstes Land übrigens zu den größeren Bundesländern.

Kommen wir aber nun zu den Kreisen. Die kleinsten Kreise sind gar keine Kreise. Zumindest keine Landkreise. Die nach Einwohnerzahl 16 kleinsten Gebietskörperschaften sind alle kreisfreie Städte, teilweise auch Stadtkreise genannt. Nur 34.100 Einwohner hat die Stadt Zweibrücken in Rheinland-Pfalz. Trotzdem übernimmt sie als kreisfreie Stadt die Aufgaben eines Kreises. Etwas mehr, nämlich rund 38.800 Menschen leben in Schwabach bei Nürnberg in Bayern, 39.500 in Suhl in Thüringen.

Auch die übrigen Städte am Beginn der Liste kommen aus Bayern, Thüringen und Rheinland-Pfalz. Unter den 16 kleinsten Kreisen ist Wismar auf Platz 13 aus einem anderen Bundesland, nämlich aus Mecklenburg-Vorpommern.

Der kleinste Landkreis dagegen liegt in Niedersachsen. Nur 49.700 Menschen lebten am 31.12.2009 in Lüchow-Dannenberg. Zweitkleinster Landkreis (und 25 kleinster Kreis einschließlich der Stadtkreise) ist Wittmund mit 57.400 Einwohnern, ebenfalls in Niedersachsen. 60.600 Menschen leben im Landkreis Sonneberg in Thürigen (Platz 27).

1 Zweibrücken Rheinland-Pfalz 34.109
2 Schwabach Bayern 38.751
3 Suhl Thüringen 39.526
17 Lüchow-Dannenberg Niedersachsen 49.699
25 Wittmund Niedersachsen 57.391
27 Sonneberg Thürigen 60.560

Und um jetzt doch mal nach dem Größten zu schauen: die meisten Einwohner hat der Landkreis Recklinghausen, nämlich 632.500 Einwohnern. Nur in den Städten Frankfurt, Köln, München, Hamburg und Berlin leben mehr Menschen.

Posted in Klein ist fein, Serie, Statistik aktuell Tagged with: ,
One comment on “Klein und kleiner
  1. Florian sagt:

    Woher nimmst du eigentlich immer diese Informationen? Ist der Kehrwert der kleinsten Kreise eigentlich die Quadratmeter pro Einwohner? 😉

2 Pings/Trackbacks for "Klein und kleiner"
  1. […] Zwergstaaten dieser Welt befinden. Der Staat Palau beispielsweise hat rund 21.000 Einwohner, da hat Deutschlands kleinste kreisfreie Stadt fast doppelt so […]

  2. […] unserer Serie "Klein ist fein" haben wir vergangene Woche die kleinsten Stadt- und Landkreise gesucht. Weil in Deutschland im Regelfall die Kreisverwaltung für die Vergabe von Kfz-Kennzeichen […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*